TSC-Sec

Schulungen für Vereine und Unternehmen

Seitens der EU-DSGVO gibt es keine explizite Pflicht zur Schulung von Mitarbeitern. Jedoch ergibt sich Notwendigkeit für eine Sensibilisierung und Schulung durch die einzelnen Aufgaben der Personen, die für die Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten verantwortlich sind.

Gerade bei Vereinen, bei denen der Vorstand ehrenamtlich seine Funktionen ausübt, höre ich immer wieder, was müssen wir tun, um datenschutzkonform unsere Aufgaben durchzuführen. Seit Einführung der EU-DSGVO haben deshalb viele Vorstandsmitglieder Ihre Funktionen aufgegeben. Das muss nicht sein.

Ich biete Ihnen maßgeschneiderte Schulungen auf Ihre Bedürfnisse an.

Sie haben Fragen dazu? Dann Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

0172 670 52 52 oder torsten@tsc-sec.de